Verlagstitel

Hauser Josef

 

Josef Hauser
*21.08.1892 Häggenschwil / †09.02.1981 Binningen

 

Josef Hauser wuchs in Häggenschwil (Kanton St. Gallen) auf. Er war Lehrer in Neuallschwil b. Basel und Jugendbuchautor.

 

Werke:

 

- Pestalozzi und Heinrich Stephani. Ein Beitrag zur Geschichte des Pestalozzianismus, 1920

- Jugendbund und Jugendliga. Ein Wegweiser für Leiter, 1925

- Die Höhlenbuben am Waldiloch, 1932 (2. Auflg. u.d.T.: Die Höhlenbuben, 1941); 3. Aufl. im Alverna Verlag 2015

- Der Sturz in der Nacht (Erzählung), 1933

- O Röbeli! Geschichten von kleinen Leuten, 1936 (2. erw. Auflg. 1950)

- Die roten Fähnchen, 1937

- Hanspeter erlebt die Grenzbesetzung. Geschichten aus dem Grenzdienst, 1940

- Im Märchenland. Ernste und heitere Märchen für Mutter und Kind, 1943

- O du schöne Welt. Ein Heimat- und Naturbuch für die Jugend, 1945

- Hanslis Wallfahrt und andere Erzählungen für die Jugend, 1947

- Die Kinder auf der Himmelbodenalp, 1948

- Das Kühlein Muh. Geschichte eines hölzernen Kühleins, 1950

- Röbeli und die Zigeuner, 1954

- Röbeli der Läuterbub. Eine Lausbubengeschichte, 1956

- Im singenden Garten des Zauberers. Ein Märchenbuch für Kinder, 1960

 

Josef Hauser im Internet:

 

Personenlexikon.bl.ch

Eintrag bei Fam. Immos von Morschach

Interessantes PDF