Verlagstitel

Karl Stehlin

stehlinkarl
 * 30. Januar 1962

 

Pater Karl Stehlin kam am 30. Januar 1962 in Ettenheim (Deutschland) zu Welt. Mit 16 Jahren entdeckte er den Schatz der katholischen Tradition durch die Katholische Jugendbewegung. Bewegt von der Erfahrung, dass junge Leute einander helfen in der Tugend und im Glauben zu wachsen, und erfüllt vom Wunsch, sein ganzes Leben für die Rettung der Seelen einzusetzen, nahm er seine Berufung zum Priestertum wahr und trat in die Priesterbruderschaft St. Pius X. ein.

Nach der Priesterweihe, welche er am 29. Juni 1988, trat er seinen ersten Posten in Gabun an, wo er bereits als Diakon einige Zeit verbracht hatte. Er blieb dort für insgesamt acht Jahre, worauf er als erster Oberer des autonomen Hauses in Warschau eingesetzt wurde, mit dem Auftrag die Mission in Osteuropa aufzubauen.

Nach 20 Jahren auf diesem Posten und nach einem wunderbaren Wachstum der Mission wurde P. Stehlin am 15. August 2014 zum Distriktoberen Asiens ernannt. Seine Vision ist es, als Instrument der Immaculata alle Menschen guten Willens zu unserem Herrn zu bringen.

 

Werke

 

- Lass Dich von der Immaculata führen. Wahre Hingabe an Maria mit den Worten des hl. Maximilian Kolbe. Alverna Verlag, Wil 2015.

- Die Immaculata unser Ideal. Der Geist der Militia Immaculatae nach P. Maximilian Kolbe. Sarto Verlag, Stuttgart 2004.

- Wer bist Du, o Immaculata? Sarto Verlag, Stuttgart 2006.

 

Der Autor im Internet

 

https://www.youtube.com