Verlagstitel

Fanny Wibmer-Pedit

 

Fanny Wibmer Pedit
*19. Februar 1890 Innsbruck
†27. Oktober 1967 Lienz

 

 

 

 

Fanny Wibmer-Pedit wurde am 19. Februar 1890 in Innsbruck geboren. Verheiratet mit dem Polizeibeamten Alfons Wibmer schenkte sie sechs Kindern das Leben. Trotz ihrer aufopferungsvollen Arbeit im Haushalt und der Kindererziehung, benutzte sie einen Teil der Nacht um das nieder zu schreiben, was sie in ihrem Innern bewegte. Im Alter von 38 Jahren veröffentlichte sie ihren ersten Roman „Medardus Siegenwart".

In den weiteren Jahren folgten historische und Bauernromane, Theaterstücke, Kinderbücher und Sagen aus Tirol. Die gemütvollen und volkstümlichen Geschichten sind stark in der Heimat der Verfasserin verankert. Für ihr Lebenswerk - „ein Kompendium der menschlichen Natur und menschlicher Leidenschaften inmitten der Stille und Schönheit unserer Bergwelt" (Tiroler Tageszeitung) - wurde sie 1952 Ehrenbürgerin der Stadt Lienz und erhielt 1967 das Verdienstkreuz des Landes Tirol.
Am 27. Oktober 1967 starb Fanny Wibmer-Pedit in ihrem Haus „Erlschütt" in Lienz.

 

Informationen im Web

 

Homepage der Familie von Fanny Wibmer-Pedit

Die Autorin bei Wikipedia

Lexikon Literatur in Tirol

 

Bücher

 

- Die Hochzeiterin. Roman. Regensburg: Habbel 1930

- Der brennende Dornbusch. Roman. Regensburg: Habbel 1930

- Karl Müllers Lostag. Wiener Roman. Wien: Kommissionsverlag Mayer und Comp. [1930]

- Medardus Siegenwart. Ein Roman aus Osttirols Vergangenheit. Regensburg: Habbel 1931

- Über den Berg. Roman. Innsbruck, Wien, München: Tyrolia 1932

- Die drei Kristalle. Bauernlegende aus Osttirol. München: Josef Müller 1932

- Der Nußbaumer. München: Josef Müller 1932

- Das Marienglöckl von Leisach. Eine Glockengießer-Geschichte aus Osttirol. Wien: Auer [1932]

- Die Sündenkrot. Roman. Regensburg: Habbel 1932

- Die vier Läuterbuben. Salzburg: Pustet 1933 (Bunte Welt 3); Alverna Verlag, Wil 2014

- Das lachende Herzweh und andere Tiroler Geschichten. München: Josef Müller 1933

- Margret Leitner. Erzählung. Innsbruck, Wien, München: Tyrolia 1934

- Emerenzia. Roman [alt.: Die Pfaffin]. Salzburg: Pustet 1934

- Ritter Florian Waldauf. Salzburg, Leipzig: Pustet 1935

- St. Notburg. Die Dienstmagd Gottes. Salzburg, Leipzig: Pustet 1935; Alverna Verlag, Wil 2016

- In stillen Abendstunden. Jugenderzählungen. Paderborn: Schöninghaus 1935

- Eine Herztür ist zugefallen. Geschichten und Gestalten aus Tirol. Paderborn: Schöninghaus 1935

- Heinrich von Bozen. Leben und Sterben eines armen Deutschen. Salzburg, Leipzig: Pustet 1936

- Das Magnifikat unserer Zeit. Innsbruck, Wien, München: Tyrolia 1937

- Frau und Volkstum. [Gemeinsam mit] Marianne Dinkhauser. Innsbruck: Marianische Vereinsbuchhandlung und Buchdruckerei 1937 (Volk und Heimat 8)

- Eine Frau trägt die Krone. Lebensroman der Kaiserin Maria Theresia. Innsbruck, Wien, München: Tyrolia 1937

- Der goldene Pflug. München: Josef Müller 1938

- Heimkehr zur Scholle. Roman zweier Sippen. Innsbruck, Wien: Tyrolia 1938

- Liebfrauenwunder. München: Josef Müller 1939

- Der Wieshofer. Sein Weg in die neue Zeit. Innsbruck: Deutscher Alpenverlag [Tyrolia] 1939

- Was wird aus Lisl Sturm noch werden? Dülmen in Westfalen: Laumann 1940; Alverna Verlag, Wil 2014

- Der erste Landsknecht. Lebensroman Maximilians I. . Innsbruck: Deutscher Alpenverlag [Tyrolia] 1940

- Die Welserin. Roman. Innsbruck: Deutscher Alpenverlag [Tyrolia] 1940

- Die Eibantochter. Roman. Innsbruck: Deutscher Alpenverlag [Tyrolia] [1941]

- Der Kranz. Eine Tiroler Legende. Heidelberg: Kerle 1946

- Gewitter über Aldein. Roman. Innsbruck, Wien: Tyrolia [1948]

- Auf Wolfsegg. Roman. Klagenfurt: Eduard Kaiser 1949 (Bauerntrilogie 2)

- Der Galitzenschmied. Erzählung. Heidelberg: Kerle 1949

- Die Dirnburg. Roman. Klagenfurt: Eduard Kaiser 1949 (Bauerntrilogie 1)

- Der Hochwalder. Roman. Klagenfurt: Eduard Kaiser 1950 (Bauerntrilogie 3)

- Der Perchtenstein. Roman. Klagenfurt: Eduard Kaiser [1951]

- Graf und Herzog. Roman um Meinhard II. von Tirol. Graz, Wien, Köln: Styria 1954

- Der heilige Berg. Roman. Klagenfurt: Eduard Kaiser [1958]

- Margarete Maultasch. Historischer Roman. Klagenfurt: Eduard Kaiser [1969]

- Der Brandleger. Roman. Regensburg: Habbel 1969

- Die Dolomitenkrone und andere Sagen aus Osttirol. Mit einem Nachwort von Anton Unterkircher; Ill.: Franziska Wibmer-Mikl. Innsbruck: Edition Löwenzahn 2008