Verlagstitel

Die Weihe an die Immaculata

PDFDrucken
4,00 CHF
Beschreibung

Der Wiederbegründer der traditionellen Militia Immaculatae (MI) führt den Leser in den Geist der Weihe an die Immaculata des hl. Maximilian ein. Der Unterschied zur Vollkommenen Hingabe des hl. Ludwig wird aufgezeigt. Darauf folgt eine 13-tägige Vorbereitung auf die Weihe mit Gebeten und Betrachtungen, in denen uns der hl. Maximilian schrittweise den Wert und die Tiefe dieser Weihe nahebringt. Das Büchlein enthält zudem die vollständige Aufnahmezeremonie mit der Weihe.
Mögen möglichst viele Gläubige durch diese Schrift den Wert und die Aktualität dieser Weihe entdecken - auch im Sinne einer Antwort auf den Aufruf Mariens in Fatima: "Ist es nicht schön, dieses Lebensideal? Der Kampf, um die ganze Welt zu erobern, die Herzen aller Menschen und jedes einzelnen im Besonderen, angefangen mit sich selbst" (hl. Maximilian). Maximilian hat bewusst keine grossen Verpflichtungen mit dieser Weihe verbunden, denn er wollte alle Gläubigen guten Willens für die Immaculata gewinnen.
Den bestehenden Rittern dient die Schrift zur Vertiefung und Erneuerung der Weihe.

 

 

Weihe an die Immaculata
P. Karl Stehlin
Broschur / A6
67 Seiten
ISBN 978-3-9524562-4-8
CHF 4.-
Euro 3.35